Wer ist Ellie Stray?

Und was hat sie mit der Rettung des Universums zu tun?

Bei DESTINED handelt es sich um eine Urban Fantasy Trilogie mit Helden, die mit ihren knapp 30 Jahren mitten im Leben stehen – oder es zumindest dachten.

Es geht um Liebe, Freundschaft, Identität und natürlich um Magie und eine geheimnisvolle Stadt.

Ersten Teil der Trilogie entdecken

Die DESTINED Trilogie

Sommerregen

Eines Morgens, nach dem Tod ihrer Schwester, wacht Ellie Stray mit einem Filmriss in einer fremden Stadt in den Bergen Montanas auf. Dort trifft sie auf den verschlossenen Dan, der sich um sie kümmert. Als in der verschlafenen Kleinstadt seltsame Dinge geschehen, über die niemand sprechen will, begeben sich die beiden auf die Suche nach der Wahrheit und geraten in eine obskure Geschichte, die nicht nur ihre Welt für immer verändern wird.

amazon.de* Mehr erfahren

3,99 
Buch ansehen

Wetterleuchten

Nach ihrer turbulenten Zeit in New York und Slumbertown bleibt Ellie, Dan und Jo’ keine Zeit zum Verschnaufen. Nachdem die Freunde eine versteckte Nachricht von Ellies Vater gefunden haben, müssen sie New York überstürzt verlassen. 

Ihre Flucht führt sie nach Kenobia – in ein Land, das auf keiner Karte verzeichnet zu sein scheint und nur durch ein Portal zu erreichen ist. 

In dieser fremden Welt wird das Trio nicht nur mit gut gehüteten Familiengeheimnissen konfrontiert, sondern auch damit, dass Nasenbluten in Kenobia einen langsamen Tod bedeuten kann. 

amazon.de* Mehr erfahren

3,99 
Buch ansehen

Part 3

Klappentext folgt, sobald verfügbar.

Vorschau Buch ansehen
Tauche in die Geschichte ein
Lerne Ellie kennen

Leserstimmen

Laura Meyer

Geschichtenerzählerin

Laura Meyer, geboren 1984 in der Nähe von Frankfurt am Main, arbeitet tagsüber im digitalen Werbekosmos und wird nachts zur Geschichtenerzählerin. Seit dem sechsten Lebensjahr sind Bücher ihre Leidenschaft, die große Liebe zum Fantasy-Genre begann mit zwölf.

Die DESTINED – Reihe ist Meyers Fantasy-Debüt, getreu Beverly Clearys Motto: „If you don’t see the book you want on the shelf, write it.”