Rezensionen

Kora schreibt:

Die Charaktere des Buches […] verleihen der Geschichte etwas Zauberhaftes. Originalität, Kantigkeit und Liebenswürdigkeit liegen hierbei eng beieinander. Die Mischung aus aufrichtiger Loyalität, rumorender Ungewissheit und verbissener Entschlossenheit sorgt für einen stetig aufrecht gehaltenen und, was ich noch viel bedeutsamer finde, konsequent wachsenden Spannungsbogen. Mit welcher (un)sichtbaren Intensität es der Autorin gelingt, den Leser mit wachsender Kapitelzahl und über Zeit und Raum hinaus an die von ihr geschriebenen Seiten zu fesseln, ist beispielhaft.

Koras ganze Rezension lesen

Franzi schreibt:

Die Handlung beginnt als eine seichte Liebesgeschichte, doch wird schnell klar, dass etwas Merkwürdiges in Slumbertown vor sich geht und unsere neugierige Ellie muss natürlich ihre Nase da hineinstecken. Dann wird aus der seichten Liebesgeschichte plötzlich eine spannende und magische Story. Laura Meyer hat eine magische Welt erschaffen, über die ich aber nicht viel verraten will. Diese Welt müsst ihr selber Schritt für Schritt entdecken.

Franzis ganze Rezension lesen

Leserstimmen von amazon

D.H. schreibt:
“Ich fiebere dem 2.Teil entgegen! Ich habe dieses Buch verschlungen! Es war anders als ich erwartet hatte und hat mich doch begeistert”

M.G. schreibt:
“Die Charaktere sind sehr lebendig beschrieben und wurden mir im Lauf der Geschichte wirklich sympathisch. Alles in allem ein sehr gut geschriebenes, fesselndes Buch – ein toller, leicht lesbarer Schreibstil. Klare Leseempfehlung von mir.”

R.E. schreibt:
“Das Pacing der Handlung wechselt, behält jedoch immer einen roten Faden, was fast durchgehend für eine gewisse Spannung sorgt. Insgesamt eine schöne, abwechselungsreiche und außergewöhnliche Lektüre, an der ein breites Publikum mit Sicherheit Gefallen finden würde.”

J. schreibt:
“Ich konnte es nicht abwarten, mehr zu lesen, aber wollte gleichzeitig nicht, dass die Geschichte jemals endet. Toll geschrieben! Ich freue mich auf den nächsten Teil!”

A.C. schreibt:
“Eine Welt, die unserer sehr ähnlich und doch anders genug ist um meine Neugier auf die weitere Entwicklung der Story zu wecken. Bin begeistert.
Jetzt freue ich mich riesig auf den zweiten Teil und zähle Laura Meyer zu den Neuentdeckungen 2015.”

S.C. schreibt:
“Der moderne, flotte Schreibstil und eine gute Prise Humor, sowie all die liebevoll gestalteten/beschriebenen Charaktere und eine immer währende “Grundspannung” […] ergeben eine tolle Mischung, die es quasi unmöglich macht, das Buch wieder beiseite zu legen!
Es gibt viele überraschende Wendungen, und als Leser hat man durchgehend das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein.
Von der tollen Story, die ich so in der Form bzw von der Grundidee her auch noch nicht kannte, mal ganz abgesehen”

Weitere Rezension lesen*

*Partnerlink